Mittwoch, 26. Dezember 2012

nun noch einmal..

Guten Morgen meine Lieben! :-)

Da ich mit meinem letzten Post nicht so zufrieden war, wollte ich es jetzt noch einmal tun, und Euch allen frohe Weihnachten wünschen.  Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen heilig Abend und genießt nun die Weihnachtsfeiertage mit der Familie, Freunden, Bekannten und, und, und. 
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden. Den heilig Abend habe ich mit meiner Schwester und meinen Eltern verbracht. Leider konnte mein Bruder nicht da sein, da er arbeiten musste. Aber am 28. kommt er endlich zu uns. :)) 
Vormittags waren wir, wie jedes Jahr zu heilig Abend (oder besser gesagt heilig Vormittag), zu einem Puppenspiel. Es ist aber ein Puppenspiel für jeder Mann, für Alt und Jung, Groß und Klein. ;)
Es ist immer recht witzig gemacht und ich finde an Weihnachten ist das einfach ein MUSS. Es hat sich eben richtig zu einer Tradition entpuppt. Und das ist auch gut so. 
Am Abend waren wir dann in der Kirche und sahen uns das Krippenspiel an. Das ist bei uns auch immer so. Da gibt es jedes Jahr ein kleines Krippenspiel in der Kirche. Immer etwas anders, aber eigentlich immer schön. 
Nach dem Abendessen war dann die Bescherung und später dann kam noch mein Weihnachtsengel, hihi. :) Von ihm habe ich wohl das allerschönste Weihnachtsgeschenk bekommen. Er hat mir ein eigenes Lied geschrieben und dieses dann auf der Gitarre gespielt und dazu gesungen. Ist das nicht süß? :'))) Das habe ich jetzt auch auf einer kleinen süßes CD.
Ich habe natürlich noch vieles, vieles mehr bekommen, aber das erfahrt ihr, wenn ihr möchtet im nächsten Post. 

So ihr Liebsten, was habt ihr für Weihnachtsgeschenke bekommen und wie habt ihr euern heilig Abend verbracht? 

liebste, eure Maria <3

P.s. Ich schicke Euch alles das Friedenslicht.
 Wir, bei uns zu Hause, haben ein Friedenslicht. Ich habt sicher schon einmal davon gehört. 
Es wird in Betlehem entzündet, dann wird das Licht von dieser Kerze auf eine andere
'übertragen' und diese wird dann mit dem Flugzeug hier her geflogen. Und dann nimmt das ganze seinen Lauf. Es wird immer vom Friedenslicht etwas abgenommen und so verbreitet es sich hier.
Unsere Nachbarin hatte das Friedenslicht vom Bürgermeister und kam dann zu uns und gab uns auch davon. 
Ist das nicht schön? - Ich finde es wundervoll. 

In diesem Sinne,- frohe Weihnachten!

Kommentare:

  1. Wie schön der Post :) & das Bild erst!!
    Ich habe wie jedes Jahr Schmuck, Geld & Klamotten bekommen haha :D! Das ist wirklich immer das wo ich mich auch am meisten freue ;)
    Bin jetzt übrigens auch Leserin bei deinem tollen Blog :) Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi! Das ist wohl bei (fast) jedem Mädchen so, oder? :) Ich freue mich auch immer sehr über Klamotten und diesen ganzen Mädchenkram eben. :')

      Löschen
  2. Das mit dem Friedenslicht find ich wirklich schön :)
    Hab grad ne Blogvorstellung am laufen, vielleicht magst du ja mitmachen :)
    http://difference-is-beautiful.blogspot.de/2012/12/blogvorstellung-happy-birthday.html
    Liebst ❥ Simone

    AntwortenLöschen